Skip to main content

Hemdenbügler

Im Berufsleben sind sie das Zeichen von Stil und Niveau. Hemden und Blusen die wahren Visitenkarten, wenn da nicht das Bügeln wäre. Aufwendig, mühevoll und nervenaufreibend bis sie in Form gebracht. Mit einem Hemdenbügler stellt sich im Nu, ein perfektioniertes und akkurates Ergebnis ein. Ohne Falten und Knitter und ohne großen Erfahrungsschatz, den das Bügeln von Hand in jedem Fall voraussetzt.

Hemdenbügler – Ein Muss?

hemdenbueglerIn jedem Fall, wenn man bedenkt wie zeitaufwendig Hemden bügeln eigentlich ist. Vom Ergebnis und den Misserfolgen mal ganz zu schweigen. Ohne Vorkenntnisse beginnt mit einem schleuderfeuchten Hemd oder Bluse der Arbeitsvorgang. Somit nimmt sich der Hemdenbügler dem Gesamten an. Einfach die Oberbekleidung über das Gerät stülpen und fertig. Mehr ist für den Anwender nicht zu tun. Eine enorme Zeitersparnis mit perfektem Resultat. Denn glätten und trocknen finden in einem Arbeitsschritt statt. Innerhalb von 6 bis 8 Minuten ist das Hemd wie von Zauberhand „gebügelt“ und das ohne eigenes Zutun. Ein zweckmäßiger Helfer der sich den verschiedensten Kleidungsstücken faltenfrei annimmt und das mit dem kundenoptimierten Knitterschutz. Mehr können Sie unter https://www.bügelpuppe.de/hemdenbuegler/ erfahren.

Funktion und Bedienung vom Hemdenbügler

Die Bügelpuppe besteht aus mehreren Bestandteilen, wie einer Führstange an der Schulter, dem Hemdenbezug und arbeitet mit Gasdruckfeldern. Wird ein schleuderfeuchtes Hemd übergestülpt, muss der oberste Knopf geschlossen werden. Im Anschluss erfolgt mit Spannern das gerade ziehen bzw. fixieren. Schon beginnt mit warmer Luft der schonende Vorgang der Glättung. Um einen effektiven Knitterschutz zu erzeugen, erfolgt am Ende ein kurzer kalter Luftstrom. Für Laien, Neulinge, Hausfrauen oder im gewerblichen Betrieb, erfüllt der Hemdenbügler seinen Nutzen und Sinn, mit knitterfreier Zufriedenheitsgarantie.

Faltenfreie Vorteile

Von Hand bügeln ist mühsam verursacht Rückenbeschwerden und vermiest oftmals die gute Laune. Zu jeder Tages- und Nachtzeit und platzsparend dazu steht der Hemdenbügler parat. Zudem erspart er Trockner, Bügeleisen und das unhandliche Bügelbrett. Wie einfach genial und genial einfach.

Hier einige Vorteile die mehr wie überzeugen und diese kann sich jeder zunutze machen:

• Trocknen und Glätten innerhalb von 6 bis 8 Minuten
• Knitterschutz
• Glattes und salonfähiges Ergebnis
• Einfache Anwendung
• Hoher Nutzungskomfort
• Für Anfänger bestens geeignet
• Platzsparend
• Zeitersparnis
• Leichte Montage
• Für gewerblichen wie privaten Bereich durch eine hohe Modellvielfalt geeignet

So werden Geräte speziell für den Hausgebrauch und gewerblichen Bereich konzipiert. Doch für welche Kleidungsstücke eignet sich ein Hemdenbügler noch?

• Jacken
• Blousons
• Tuniken
• Blusen
• Blazer
• T-Shirts
• Sakkos

Einige Modelle sogar für Mäntel, Jeans, Shorts und auch Anzughosen. So werden alle Bedürfnisse und Anforderungen bestens bedient.

Ganz im Sinne des Erfinders

Meist automatisch stellt sich die Arbeitsvorgänge nach Feuchtigkeit und Trocknungsvorgang ein. Denn hier wird der Gewebe- und Faserschutz großgeschrieben. Nur so bleiben Materialien und Stoffe lange erhalten. Ganz im Sinne des Erfinders ist zudem die Zeitflexibilität und das ansprechende Preis-/Leistungsverhältnis. So hat jedes Hemd seinen perfekten und knitterfreien Auftritt und das im Handumdrehen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

10 + sechzehn =